FESCH! Mode für den Schnee

Sonderausstellung des Lechmuseums im Huber-Hus
26. Juni 2021 bis 30. April 2023

Als die Pionierinnen und Pioniere ihre ersten Versuche auf Schnee und Skiern wagten, trugen sie noch Alltagskleidung. Doch mit steigender Popularität des Skisports gewann die Skibekleidung an Bedeutung. Das Modebewusstsein kam in die Region, ein Trend löste den anderen ab. Längst ist klar: Auf der Piste macht man nicht nur durch die richtige Technik eine gute Figur. Fesche Mode gehört dazu.

Kleidergeschichten gesucht!
Erinnern Sie sich noch an Ihre erste Jethose? Haben Sie den Overall-Trend mitgemacht? Wir suchen Ihre persönliche Kleidergeschichte! Schreiben Sie sie uns oder bringen Sie uns Ihr „Kleidungsstück der Woche“ vorbei. Vielleicht hängt beim nächsten Museumsbesuch schon Ihre Leihgabe in der Ausstellung?

Familien und Kinder willkommen
Im Huber-Hus versteckt sich die fröhliche Museumsmaus Huberta. Bei der Hörstation in der Stube können Kinder ihrer Geschichte lauschen. Ob sie sich auch für Mode begeistert? Jedenfalls hat Huberta tolle Dinge vorbereitet: Anziehpuppen zum Selbstgestalten und Mitnehmen sowie viel Wissenswertes über Mode und Materialien. In zwei kleinen Filmen treten Huberta und ihr Freund Odo in Aktion.

Begleitbroschüre
FESCH! Mode für den Schnee
Hg. Birgit Heinrich
LECHSCHRIFTEN, Heft 03
Erscheint 2022
Bestellung im Museumsshop

Kooperation
Wir gratulieren dem Sport- und Modehaus Strolz zum 100. Geburtstag.

Großer Dank allen Leihgebern und allen, die mit ihren Geschichten die Ausstellung bereichern.

Titelsujet
Snowsilk-Kollektion, Lech 1994, Ambros Strolz. Foto: Sarkis Gazaryan, Firmenarchiv Familie Strolz

FESCH! Mode für den Schnee
26. Juni 2021 bis 30. April 2023

Ausstellung des Lechmuseums im Huber-Hus, Lech
gemeinsam mit „100 Jahre Sporthaus Strolz“

Erweiterte Öffnungszeiten am Eröffnungswochenende:
Samstag, 26. Juni und Sonntag, 27. Juni, 13:00 bis 18:00 Uhr

Danach ist die Ausstellung geöffnet:
Donnerstag bis Sonntag, 15 – 18 Uhr
Dezember bis April, Juli bis September
Führungen für Gruppen, Schulen und Kindergärten sind nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten  möglich.

Eintritt: freiwillige Spenden

Lechmuseum
im Huber-Hus, Dorf 26, A-6764 Lech am Arlberg
T +43 (0) 5583 2213 240
E monika.gaertner@gemeinde.lech.at
www.lechmuseum.at