Neu in der Sammlung

Soeben erschienen
Veranstaltungsprogramm 2016

Wir haben wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zusammengestellt. Das Team des Lechmuseum freut sich auf Ihre Teilnahme.

Neu in der Sammlung
Kofferaufkleber „Pension Lorünser. Zürs am Arlberg“
Otto Metz & Co., Köln, um 1928.

Kofferaufkleber waren zu Beginn des 20. Jahrhunderts beliebte Reiseandenken. Sie waren, wie der Name besagt, zur Verzierung von Reisekoffern bestimmt und sind daher vielmals nur mehr schwer erhältlich. Der grafisch schön gestaltete Aufkleber der „Pension Lorünser“ zeigt einen Skiläufer in dynamischer Bewegung und dokumentiert die Anfänge des Skitourismus im Zürs der 1920er Jahre. Er entstand kurz nach der Eröffnung des heutigen traditionsreichen „Sporthotels Lorünser“ und ist demnach ein wichtiges Zeugnis der Anfänge des Fremdenverkehrs in Zürs.

Wir suchen
Für die Bibliothek
In unserer Archivbibliothek sind wir um Vollständigkeit bemüht. Leider fehlen einzelne Originalausgaben diverser Jahresberichte und Zeitungen.

Sollten Sie über nicht mehr benötigte Ausgaben der nachfolgenden Zeitungen/Zeitschriften verfügen, würden wir uns über eine Schenkung an das Lechmuseum sehr freuen:

Jahresberichte Ski Club Arlberg: alle Jahresberichte vor 1994
(außer Jahresbericht 1990/91)
Arlberg Zeitung: Ausgaben vor 1990
Pfarrblatt Lech: Ausgabe Nr. 45 und 46
Jahrbuch Vorarlberger Landesmuseumsverein:
1992, 1988 sowie alle Hefte vor 1987

Wir suchen
Souveniers

In der Sammlung des Lechmuseum befinden sich nur wenige Reisesouvenirs wie beispielsweise eine Zündholzschachtel. Falls auch Sie zu Hause über solche Reiseandenken (Teller, Aschenbecher, Taschentücher, Kaffeetassen, Anstecknadeln, etc.) mit Bezug zu Lech und Zürs stolpern, die Sie gerne dem Lechmuseum für die Sammlung schenken würden, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Schenkung und sind gespannt auf ihr Reiseandenken mit dem Sie sicherlich auch eine persönliche Geschichte verbindet.